Termin

Mi.
04/03/20
09:30 - 16:30
Fake News und Desinformation erkennen und bekämpfen

Veranstaltungsdetails

Noch vertrauen die meisten Menschen in unserer Demokratie der Glaubwürdigkeit etablierter Medien. Doch täglich treten Macher sogenannter Alternativ Medien an, um dieses Vertrauen zu zerstören. Sie manipulierten oder verzerren die Darstellungen von Ereignissen und Äußerungen öffentlich relevanter Personen. Dabei verfolgen sie das Ziel, die Deutungshoheit über die öffentliche Meinung zu erlangen. Das Seminar vermittelt für den redaktionellen Alltag Grundlagen, solche Desinformationskampagnen zu erkennen und ihnen - in aller gebotenen Unaufgeregtheit - zu begegnen.

Weitere Informationen und Anmeldung zum Seminar.

Zurück