13.05.2020

Neuer Vorstand des DW-Personalrats gewählt

DJV stellt Vorsitzenden und erste Stellvertreterin

Am heutigen Mittwoch (13.5.20) hat sich der neu gewählte Örtliche Personalrat (ÖPR) der Deutschen Welle (DW) in Bonn konstituiert. Dabei wurde Daniel Scheschkewitz (DJV) mit klarer Mehrheit zum Vorsitzenden wiedergewählt. Zu seiner ersten Stellvertreterin bestimmte das Gremium Helle Jeppesen (DJV). Zweite Stellvertreterin ist Annemarie Beauvisage von der Bunten Liste. Helle Jeppesen: „Der neue Vorstand des ÖPR Bonn spiegelt das gute Wahlergebnis unserer Liste DJV & Friends wider. Ich freue mich sehr darüber und bin gespannt auf meine neue Aufgabe“.

Der DJV wurde in der angeordneten Briefwahl am siebten Mai in allen drei Gremien – ÖPR Bonn, ÖPR Berlin und dem Gesamtpersonalrat – der Deutschen Welle die stärkste Kraft. „Dieses Ergebnis ist ein großer Vertrauensbeweis. Gleichzeitig ist es aber auch ein Auftrag, mich mit aller Kraft für die Interessen der gesamten DW-Belegschaft in Bonn zu engagieren“, freut sich der in seinem Amt bestätigte Personalratsvorsitzende Daniel Scheschkewitz.